• Finanzen für Berufsstarter- Fit für das Berufsleben

    Was ist überhaupt eine Versicherung? Wie funktioniert eine Versicherung eigentlich? Schon mal vom GAU-Prinzip (Die Frage lautet: welches Ereignis kann meine finanzielle Existenz vernichten? Welche Versicherung kann mir helfen das zu verhindern?) gehört? Welche Versicherung ist wichtig für mich? Im ersten Teil des Vortrags von Herrn Böhme, von der Verbraucherzentrale, wurden all diese Fragen ausgiebig beantwortet. Sinnvolle wurden von überflüssigen Versicherungen, also die Spreu vom Weizen, getrennt. Doch „wie komme ich überhaupt an Versicherungen?“, so eine Schülerfrage. Auch dieser Aspekt wurde kritisch beleuchtet und den Schülerinnen und Schülern unterschiedliche Beratertypen (Honorarberater, Makler, Vertreter und Banken) vorgestellt. Im zweiten Modul gab Herr Böhme einen Ausblick auf die Frage nach der Altersvorsorge:…

  • Im Austausch mit Schülern aus Italien und Spanien

    Ein paar Dreher noch und dann ist das neue Schild fest an der Wand: “Strategische Schulpartnerschaft – Erasmus+Schulbildung” ist darauf zu lesen. Für die Alexander von Humboldt Schule steht damit fest, dass sie am internationalen “Erasmus Plus Projekt: In Vielfalt geeint” teilnehmen wird. Entsprechend groß war die Freude bei Schülern und Schulleitung. Denn das bedeutet, … Siehe auch Pressebericht der MV (Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 18.01.2020, © Altmeppen Verlag GmbH & Co. KG, alle Rechte vorbehalten.)

  • Informationen zu unseren AGs

    An der AvH  tragen wir dafür Sorge, unseren Schüler/Innnen ein breites Spektrum altersgerechter und freizeitrelevanter AGs unter der Obhut  engagierter und gut ausgebildeter Übungsleiter anzubieten. Montags können die Kinder der Klassen 5-7 in kleinen Gruppen und ohne Leistungsdruck ihren Neigungen im gestalterisch–musischen, sportlichen, sprachlichen oder sozialen Bereich nachgehen.  Jedes Schulhalbjahr gibt es die Möglichkeit, die Arbeitsgemeinschaften neu zu wählen, sodass man einen Einblick in viele Betätigungsfelder erhalten kann, wenn man das möchte. Stolz sind wir auch auf unsere jahrgangsübergreifende, freiwillige Musical AG. Hier beteiligen sich Schüler/innen über den verpflichtenden Stundenrahmen hinaus. Dass die AGs ein ungezwungenes soziales Miteinander mit Freude und Spaß und Spannung bieten, lässt sich den nachfolgenden Fotos…

  • „Zukunft gelingt gemeinsam – Soziale Perspektiven ausbauen“

    „1,2 oder 3“… Spielerisch führten die Referenten der Evangelischen Jugendhilfe in ihrem Vortrag zum Thema „Zukunft gelingt gemeinsam – soziale Perspektiven ausbauen“ ein. Das Vorwissen des 10. Jahrgangs wurde mittels eines auflockernden Spiels geprüft, damit die Referenten passgenau in die Stunde starten konnten. In dieser Unterrichtsstunde gab es viele wichtige Informationen zur Erzieherausbildung, zum Anerkennungsjahr und insbesondere auch zur neuen praxisintegrierten Ausbildung PiA. Außerdem erfuhren die Schülerinnen und Schüler so einiges über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und über den Bundesfreiwilligendienst (BUFDI). Um letzteren eingehend vorzustellen, brachte die Evangelische Jugendhilfe sogar einen „BUFDI“ mit, der seinen Aufgabenbereich, im OGS-Bereich einer Grundschule, näher darlegte.  Dank der Präsentation konnten einige Schülerinnen und…

  • Es weihnachtsturniert wieder an der AvH

    Kurz vor den Weihnachtsferien war es an der AvH mal wieder Zeit für ein großes Turnier! Alle Jahrgänge lieferten sich spannende Wettkämpfe im Hühnerball und Fußball. Zunächst spielten alle Stufen einen Jahrgangsstufensieger aus. Im Hühnerball konnten sich die Klassen 5c, 6b, 7b, 8b, 9b und 10a gegen ihre Parallelklassen durchsetzen. Beim Fußball gewannen die Klassen 5b, 6b, 7b, 8b, 9c und 10a. Am nächsten Turniertag spielten die Sieger eines Doppeljahrgangs dann gegeneinander, wobei sich im Hühnerball die 6b, 8b und 10a  und beim Fußball die 6b, 8b und 9c durchsetzen konnten. Spannend und mitreißend war das Highlight des Tages – der Schulsieger im Fußball, die 9c, und im Hühnerball, die 10a,…

  • Geben und helfen!

    Schülerinnen und Schüler der Alexander von Humboldt Schule unterstützen die Aktion Lichblicke mit 110€ Am Tag der offenen Tür verkauften die Schülerinnen und Schüler Weihnachtskränze, Schmuckengel, Weihnachtskarten und vieles mehr zugunsten der Aktion Lichtblicke von Radio RST. „Wir wollen geben und helfen!“, so die Devise unserer Schülerinnen und Schüler. Bereits im Sommer hat die die sonderpädagogische Fördergruppe mit der Produktion für diese Aktion begonnen und äußerst fleißig gearbeitet. Und mit Sicherheit kann nun einigen Jugendlichen und ihren Familien, die in Not geraten sind, geholfen werden.

  • Viele AvHler beim Adventslauf in Mesum

    Ehrensache für eine Schule mit Sportplus-Profil Schüler und Lehrer der Alexander von Humboldt Schule nahmen auch in diesem Jahr wieder am Adventslauf in Mesum teil. In diesem Jahr gingen 43 Teilnehmer von der AvH an den Start. Eine Schule, wie die AvH, die eine Klasse mit Sportplus-Profil anbietet, beteiligt sich natürlich gerne an sportlichen Aktivitäten im eigenen Ort. Trainingsmöglichkeiten in der Mittagspause wurden von den Aktiven … Siehe auch Pressebericht der MV (Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 05.12.2019, © Altmeppen)

  • AvH öffnete das 9. Türchen

    Der lebendige Adventskalender enthielt weder Schokolade, Spielzeug noch Blumen. Wir trafen uns in lockerer Atmosphäre und stimmten uns bei weihnachtlicher Musik (Trompete: Kevin; Keyboard: Frau Döveling) und besinnlichen Texten auf den Advent ein. Wir, Gemeindemitglieder der St. Johannes Baptist Gemeinde, Schüler und Schülerinnen der AvH, Eltern und Lehrer, hielten inne und verweilten einen Moment. Wir genossen die Vorweihnachtszeit in der Gemeinschaft. Nach einem warmen Apfelsaft und einen kleinen Plausch verabschiedeten sich dann alle Teilnehmer und entschwanden in ihren persönlichen Vorweihnachtsalltag.In diesem Sinne wünschen wir allen Freunden der AvH eine besinnliche und nicht allzu stressige Adventszeit.

  • Elterninformationsabend der AvH am 22.01.2020

    Am 22.01.2020 stellen Kollegen, Schüler und Eltern der AvH einmal Ihre Schule vor. Hier können Sie ab 19.30 Uhr direkte Informationen über die AvH erhalten, Ihre Fragen stellen und Antworten bekommen. Sie sind herzlich eingeladen.