• Wer baut den höchsten Turm?

    Wer baut in der Vertretungsstunde den höchsten und vor allem stabilsten Turm? Dieser Herausforderung stellte sich die Klasse 6b am Mittwoch. Grundvoraussetzung für den Sieg war, dass der Turm mindestens 10 Sekunden selbständig stehen blieb. Voller Elan und mit viel Eifer beteiligten sich die Schüler an dieser praktischen Aufgabe.

  • Mixed-Turnier in der Soccerhalle

    Am Donnerstag, den 07.02.2019, folgten Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b der Einladung der Realschule Borghorst zu einem Mixed-Fußballturnier. Hier konnten die 3 Mädchen und 5 Jungen in der Borghorster Soccerhalle ihr fußballerisches Können mit Schülern und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 6 und 7, die von unterschiedlichen Schulen des Kreises der Einladung gefolgt waren, messen. Nach vielen spannenden und sehr ausgeglichenen Spielen setzte sich schließlich das Team des Kepler-Gymnasiums Ibbenbüren als Sieger dieser sehr gelungenen Veranstaltung durch. Die Schüler der AvH belegten einen hervorragenden 6. Platz.

  • Schulanmeldung 2019

    Die Anmeldephase ist in diesem Jahr vom 11. – 14.03.2019. Für Fragen bzgl. der Anmeldung oder zu sonstigen Bereichen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an unter 05975/93509 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@avh.rheine.schule Für weitere Informationen bitte hier klicken.

  • Wir wollen ‘Ski foan’!

    Nach zweijähriger Vorbereitungsphase fand im Februar 2019 die erste Schulskifahrt der SaH statt. 33 Schüler der Stufe 7 fuhren für eine Woche nach Schönfeld in Österreich. Schon die Anfahrt war für viele Schüler ein Erlebnis, denn die Alpen hatten einige noch nie gesehen. Als dann an den ersten beiden Tagen noch ein halber Meter Neuschnee runter kam, war das Wintermärchen perfekt. In fünf Gruppen, die nach Leistungsstand eingeteilt und jeden Abend angeglichen wurden, erlernten die Kinder das Skifahren. Judith, Tasia, Mirco, Ian, Maxim, Leo und Raif fuhren am Ende der Woche von der Spitze des Skigebietes, auf 2100 Metern, über rote Pisten bis ins Tal. Neben Ski fahren standen aber…

  • Praktische Berufsorientierung bei der Firma Gieseke

    Grau ist alle Theorie. Die Praxis ist gefragt, denn nur wer ausprobiert, kann mitreden. Nach diesem Motto führten 12 Schüler und Schülerinnen des 9. Jahrgangs der Alexander von Humboldt Schule im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtes Arbeitslehre Technik eine Betriebsbesichtigung mit praktischen Aufgaben durch. Ziel des Projektes war die Unterstützung der Schüler und Schülerinnen in der Berufsorientierung, ihnen Einblicke in die Vielfalt und Wirklichkeit der Arbeitswelt zu geben und praktische Erfahrungen mit großen und kleinen Baumaschinen und -Werkzeugen zu ermöglichen. Neben der ausführlichen Vorstellung des Unternehmens konnten die Schüler und Schülerinnen während der Betriebsbesichtigung Straßenbaumaschinen erkunden und einen Minibagger selbständig unter fachlicher Aufsicht auf dem Gelände der Firma Gieseke steuern. Dieser Ausflug…

  • Mensa nun auch mit Salatbar

    Genussreich Essen ist für viele Schüler ein ganz wesentlicher Bestandteil ihres Tages an der Alexander von Humboldt Schule. Damit der JFD-Rheine den Schülern und Schülerinnen nicht nur schmackhafte, sondern außerdem gesunde und abwechslungsreiche Köstlichkeiten an der AvH bieten kann, ist die Aufstellung der Salatbar natürlich eine hervorragende Idee. Diese Salatbar bereichert jedes Mittagessen und die Schüler können, falls sie einen Salatteller bestellt haben, diesen selber mit den unterschiedlichsten Zutaten optimieren und so selber für eine leckere Mahlzeit und ein Lächeln im Gesicht sorgen.

  • SaH ist nun AvH

    Die Sekundarschule am Hassenbrock ist seit dem 01.01.2019 offiziell die Alexander von Humboldt Schule. Am 6.04.2019 findet im Rahmen eines Schulfestes die offizielle Namensgebungsfeier statt. Hierzu sind alle Schüler, Erziehungsberechtigten, Freunde und Förderer der Alexander von Humboldt Schule und der Sekundarschule am Hassenbrock herzilich eingeladen. Nach und nach werden alle Logos, Adressen, Briefköpfe usw. mit dem neuen Namen verziert. Auch die Homepage wird auf eine neue Internetadresse umziehen. Demnächst finden Sie uns unter: https://avh.rheine.schule Siehe auch Presseartikel der MV vom 21.01.2019 hier.

  • Weihnachtsturnier 2018

    Auch in diesem Jahr veranstaltete die Sekundarschule am Hassenbrock in den letzten beiden Tagen vor den Weihnachtsferien ein Weihnachtsturnier für alle Jahrgangsstufen. Hierbei lieferten sich die Schülerinnen und Schüler spannende Wettkämpfe im Fußball sowie im Hühnerball. Alle Klassenstufen spielten zunächst einen Jahrgangsstufensieger sowohl im Fußball als auch im Hühnerball aus. Hierbei gewannen im Fußball die Klassen 5b, 6b, 7b, 8c, 9a und 10b. Im Hühnerballsiegten die Klassen 5b, 6b, 7b, 8b, 9c und 10c. Am zweiten Tag setzten sich im Finale in den Jahrgangsstufen 5 und 6 die Klasse 6b im Fußball und die Klasse 5b im Hühnerball durch. In den Jahrgangstufen 7 und 8 gewann die Klasse 8c im Fußball und die…

  • Schüler werden Medienscouts

    Die Aula der Anne-Frank-Realschule war am Montagmorgen voll besetzt. Dort saßen Lehrer und Schüler aus zwölf Schulen des Kreises Steinfurt, die an der Auftaktveranstaltung des Projektes Medienscouts teilnahmen… siehe weiteren Artikel der IVZ vom 19.12.2018

  • Prävention steht an erster Stelle

    Mit Projekt „Check-it“ bietet die Sekundarschule am Hassenbrock jetzt ein Aufklärungs -und Präventionskonzept zum Thema Sucht. Das Programm wurde von der Stiftung für Prävention „ginko“ in Müllheim entwickelt und wird an den Schulen im Osten des Kreises schon gut angenommen. Die Koordination des Projektes läuft über die Schulsozialarbeiter der SaH, Marietheres Rudolph-Meier und Norbert Averbeck, die mit den Kooperationspartnern eng zusammenarbeiten und die Klassen begleiten. Durch verschiedene Bausteine, wie eine ausgewählte Lektüre im Deutschunterricht, dem Besuch der Drogenberatungsstelle und dem Besuch…