Schuljahr 2021/2022

Deutsch-Niederländischer Austausch

Der Juni stand ganz im Zeichen der Kooperation mit der niederländischen Partnerschule Carrolus Borromeus College in Helmond.

Früh morgens, noch vor Schulbeginn, ging es für die Klassen 8 und 9 mit dem Reisebus ins zirka drei Stunden entfernte Helmond. 

Hier begrüßten uns die niederländischen Schülerinnen und Schüler zu einem tollen Tag. Auch wenn man sich schon kurz online „getroffen“ hatte, war nun live doch viel besser. Trotz Schüchternheit vor dem Unbekannten (Zielsprache konsequent nutzen und Kennenlernen neuer Menschen nach Corona) wurden einige Kids schnell miteinander warm. 

Kennenlernspiele und ein kleines sportliches Turnier trugen super dazu bei. 

Doch es ging nicht nur um Spiel und Spaß – die Schülerinnen und Schüler haben auch wesentliche Unterschiede hinsichtlich der Schulen erfahren. 

In Helmond ist nicht nur das Gebäude moderner auch der Unterricht ist freier, sodass man auch Gelegenheit hat sich seinen persönlichen Fähigkeiten und Interessen zu widmen. Das hat vielen AvH-Schülerinnen und -Schülern gefallen – sie konnten sich vorstellen, so beispielsweise mehr für ein Praktikum oder zukünftige Berufe zu machen / reinzuschnuppern. 

In Deutschland kannten die Kids sich schon, sodass nach einem kleinen Brunch direkt mit der etwas anderen Art der Schulrundgangs gestartet wurde. Mittels Schulrallye erkundeten die Deutsch-Niederländischen Gruppen das Gebäude und fanden so beispielsweise heraus wie unser Hausmeister heißt oder wer links und rechts neben dem Sekretariat sein Büro hat. 

Danach ging „sportlich“ zu. Hoch im Kurs standen zwei Fußballplatten, bei denen man nur durch Kraft ein Tor schießen konnte. Oft hat „Holland“ gewonnen. 

In einer kleinen Stadtrallye haben die Schülerinnen und Schüler gemeinsam Mesum erkundet und die ein oder andere lustige Aufgabe erledigt – wie ein Tanz zu Macarena. 

Wir freuen uns auf weitere Austauschtag im kommenden Schuljahr!

Kommentare deaktiviert für Deutsch-Niederländischer Austausch