Schuljahr 2020/2021,  7a,  7b,  7c

Spanisch an der AvH – eine Weltsprache

Spanisch, eine der Sprachen der Weltwirtschaft, beliebter Urlaubsziele und großartiger Literatur und Künstler, erfreut sich einer stetig wachsenden Anzahl begeisterter Lerner. Spanisch ist  die weltweit am zweithäufigsten gesprochene Sprache mit mehr als 470 Millionen Muttersprachlern und mehr als 580 Millionen Menschen, die es als Fremdsprache erlernt haben. Stell Dir nur vor, mit wie vielen Menschen Du Dich unterhalten kannst, sobald Du Spanisch sprichst! Nach Englisch ist Spanisch die weltweit am dritthäufigsten genutzte Sprache im Internet und die zweithäufigste genutzte in sozialen Netzwerken. Nochmals, denke nur an all die Unmengen an Informationen und Kontakte, auf die Du dank dieser Sprache Zugriff hast!

Es gibt andere gute Gründe Spanisch zu lernen:

  • Im Rahmen des Erasmus-Projektes besuchen wir unsere Partnerschule in Valencia (Spanien).
  • Nach dem Abschluss auf der AvH kannst du Spanisch in fast allen Schulen in Rheine fortführen.
  • Spanisch ist eine Zusatzqualifikation und vergrößert so deine Chancen für eine gute Ausbildung nach dem Schulbesuch. Dies gilt sowohl für die Möglichkeiten bei der Studienwahl als auch bei Ausbildungsberufen im Bereich der Industrie und Wirtschaft, der Gastronomie, des Tourismus und des Handwerks. Viele international agierende Betriebe suchen Mitarbeiter/innen, die Spanisch beherrschen.

Außerdem musst du wissen, dass du dieses Fach in der Regel für die nächsten drei Jahre wählst und in diesem Fach eine Zeugnisnote erhältst. Diese ist im Jahrgang 9 dann versetzungsrelevant, d. h. die Spanischnote ist für deine Versetzung in die Klasse 10 und den Abschluss bedeutsam.

Kommentare deaktiviert für Spanisch an der AvH – eine Weltsprache