Schuljahr 2018/2019,  9a,  9b,  9c

Praktische Berufsorientierung bei der Firma Gieseke

Grau ist alle Theorie. Die Praxis ist gefragt, denn nur wer ausprobiert, kann mitreden. Nach diesem Motto führten 12 Schüler und Schülerinnen des 9. Jahrgangs der Alexander von Humboldt Schule im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtes Arbeitslehre Technik eine Betriebsbesichtigung mit praktischen Aufgaben durch.

Ziel des Projektes war die Unterstützung der Schüler und Schülerinnen in der Berufsorientierung, ihnen Einblicke in die Vielfalt und Wirklichkeit der Arbeitswelt zu geben und praktische Erfahrungen mit großen und kleinen Baumaschinen und -Werkzeugen zu ermöglichen. Neben der ausführlichen Vorstellung des Unternehmens konnten die Schüler und Schülerinnen während der Betriebsbesichtigung Straßenbaumaschinen erkunden und einen Minibagger selbständig unter fachlicher Aufsicht auf dem Gelände der Firma Gieseke steuern. Dieser Ausflug in die Praxis vermittelte den Schülern eine ganz neue Perspektive im Hinblick auf die Berufe im Straßen-, Industrietief- und Asphaltbau.

Kommentare deaktiviert für Praktische Berufsorientierung bei der Firma Gieseke