• Tag der offenen Tür am 07.12.2019

    Die AvH lädt alle interessierten Schüler und Schülerinnen mit ihren Erziehungsberechtigten am 07.12.2019 zu einem Tag der offenen Tür von 10.00 – 12.30 Uhr ein. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über die Alexander von Humboldt Schule.

  • AvH im Ninfly-Münster

    Im Juni diesen Jahres fand die Aktion “Ninletics an der AvH” statt, zu der Ninletics Trainer Michael extra aus der Ninfly in Münster angereist war. Wer den Artikel vom 19. Juni gelesen hat weiß, dass auf die besten sechs Schüler im Anschluss an die Trainingseinheiten eine Überraschung wartete. Marie (8b), Judith (8c), Youssef (9c), Tim (10a), Lucas (10b) und Fabio (10c) wurden von Michael ausgewählt und bekamen einen Gutschein für die Ninfly geschenkt. Am Samstag war es nun soweit. Gemeinsam mit Frau Gang und Frau Klinkertz fuhren die sechs Schüler nach Münster in die Ninfly, wo Trainer Michael sie schon erwartete. Nach guten zwei Stunden waren alle aus der Puste und…

  • Sammelbüchsen klimpern wieder

    Die Jungen und Mädchen der Alexander von Humboldt Schule (AvH) haben sich einiges vorgenommen: Sie werden während der kommenden zwei Wochen in ganz Mesum unterwegs sein und Geld sammeln. Denn sie setzen sich ein für den guten Zweck und sammeln Spender für den Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge. Das ist an der Schule schon zur kleinen Tradition geworden, die sie einst von der Don-Bosco-Schule übernommen hat. Gern macht sich in diesem Jahr die Klasse 7b dazu auf … Siehe auch Pressebericht der MV (Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 11.11.2019, © Altmeppen)

  • 4. Platz beim AOK Laufwunder 2019

    In diesem Jahr nahm die AvH zum zweiten Mal am AOK Laufwunder teil, bei dem insgesamt 244 Schulen teilnahmen und sicherte sich dabei den 4. Platz unter allen Haupt-, Real- und Sekundarschulen. Bei schönstem Wetter gaben viele Schüler alles und holten 3 Punkte für die Schulwertung. Am Ende sollte ihr Einsatz nicht unbemerkt bleiben. Am 12.11.2019 wurden zwei Lehrer und drei Schüler der Alexander von Humboldt Schule zur Preisverleihung ins Sport Centrum Kaiserau eingeladen. Dort beglückwünschten Frank Simolka von der AOK und der Präsident des deutschen Fußball- und Leichtathletik-Verbands Westfalen, Herr Gundolf Walaschewski, die Schüler herzlich. Neben einigen Sachpreisen, wie Parteibändern und Bällen für die Schule und Trinkflaschen für die…

  • Erasmus+ Projekt an der AvH

    Mit dem Schuljahr 2019/20 hat die Nationale Agentur für EU-Programme im Schulbereich eine zweijährige Erasmus+ Schulpartnerschaft mit zwei Partnerschulen genehmigt. Daran beteiligt sind neben der Alexander von Humboldt Schule, das Istituto Comprensivo Milena Campofranco  (Milena, Italien) und das Instituto de Enseñanza Secundaria Montdúver (Xeraco, Spanien). Das Projekt dauert insgesamt zwei Jahre. In jedem Jahr besucht jede Schule eine der anderen Schulen und wird von einer anderen Schule besucht.  In diesem Schuljahr (März 2020) steht eine Reise nach Italien auf dem Plan. Dort werden die Schüler gemeinsam mit den italienischen und spanischen Schülern an dem Projekt arbeiten.  Im nächsten Schuljahr (2020/21) wird die AvH nach Spanien fahren und Besuch aus Italien…

  • Anhalteweg = Reaktionsweg + Bremsweg

    Jeder Schüler stellt einen Pylon an den Rand der markierten Strecke, und zwar an die Stelle, an der es glaubt, dass das Auto aus der vorgegebenen Geschwindigkeit von 50 km/h zum Stillstand kommt. Daraufhin fährt der Moderator, Herr Helmer, mit dem Fahrzeug an die Ziellinie heran und leitet die vorgetäuschte Notbremsung ein. Mit Erstaunen müssen die meisten Kinder feststellen, dass sie sich verschätzt haben und im Ernstfall nicht in Sicherheit gewesen wären. Aus diesem Zusammenhang heraus erarbeitet Herr Helmer mit den Kindern die Begriffe Reaktionsweg, Bremsweg und Anhalteweg in folgender Formel:Anhalteweg = Reaktionsweg + Bremsweg Die Schüler und Schülerinnen erhalten anschließend die Möglichkeit, als Beifahrer die Situation einer Notbremsung zu…

  • AvH übernimmt Pinguin-Patenschaft

    Der Name verpflichtet, sagte sich die Schulgemeinde der Alexander von Humboldt Schule (AvH), als es darum ging, in besonderer Form an den Geburtstag ihres Namensgebers zu erinnern. Bekanntlich beging der große Naturforscher Alexander von Humboldt (1769 – 1859) im September seinen 250. Geburtstag. Zur Feier von “Happy Birthday, Alexander … Siehe auch Pressebericht der MV (Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 23.09.2019, © Altmeppen

  • Papenburg – wir haben es erlebt

    Am Montag verabschiedeten sich die drei fünften Klassen der Alex am Bahnhof in Rheine von ihren Eltern und machten sich gemeinsam mit ihren Klassenlehrern auf den Weg in die Seehafenstadt Papenburg. Hier hatten sie alle genug Zeit, um sich abseits des Schulalltags drei Tage lang intensiv kennenzulernen. Im Jugendgästehaus Johannesburg angekommen konnten die Kinder nach einer kurzen Begrüßung direkt ihre Zimmer beziehen. Im Anschluss an das Mittagessen wurden die vielfältigen Angebote im Außen- und Innengelände genutzt, bevor es dann mit dem ersten der drei Programmpunkte losging. Während sich die erste Klasse auf den Weg in die luftigen Höhen des Kletterwaldes Surwold machte, erwartete die zweite Klasse vor Ort ein abwechslungsreiches…

  • „Week For Climate“ in Münster

    Im Zuge der Gründung eines Fairtrade-Teams an der AvH besuchten einige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 die „Week For Climate“ in Münster. Zuerst ging es für das Team in einen Unverpackt-Laden. Hier gab es fast alles – von verschiedenen Nudelsorten, Waschmitteln zum Abfüllen bis zu Zahnbürsten aus Bambus. Anschließend fand ein Workshop zum Thema Co2 Fußabdruck im Rathausinnenplatz in Münster statt, bei dem die Schülerinnen und Schüler ihren ökologischen Fußabdruck ermitteln konnten und mithilfe von Holzklötzen veranschaulichten.

  • Rheines Radfahrer auf Platz 1 in NRW

    Na bitte, geht doch: Bürgermeister Peter Lüttmann war mit dem Anspruch in den Stadtradeln-Wettbewerb gegangen, einen Platz auf dem Treppchen zu erzielen. Das hat geklappt und wie: Die 79 Teams und 1690 Teilnehmer swoie die 18 teilnehmenden Parlamentarier aus Rheine erradelten im Frühjahr zusammen 318591 Kilometer. Damit ist Rheine Sieger in der landesweiten … Siehe auch Pressebericht der MV (Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 23.09.2019, © Altmeppen