• Geplant ist auch ein Festkommers in der Schulaula

    650-Jahr-Feier: Treffen von Sekundarschule und Verband VMV Die Vorbereitung und Durchführung der 650-Jahr-Feier Mesums im kommenden Jahr war das zentrale Thema bei einem informellen Gespräch zwischen Verband Mesumer Vereine (VMV) und Alexander von Humboldt Schule (AvH). VMV-Vorsitzender Ludwig Hermeler und Schulleiterin Mechtild Sitte-Westrick trafen sich dazu in partnerschaftlich-freundschaftlicher Atmosphäre zu einem Gedankenaustausch in der Schule. Im Mittelpunkt … Zum Weiterlesen – siehe Pressebericht der MV (Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 17.09.2022 © Altmeppen Verlag GmbH & Co. KG, alle Rechte vorbehalten)

  • Fairtrade Team spendet

    Es gibt keine vernünftige Alternative zum Frieden“ so schrieb es einst der Politikwissenschaftler Wadim Walentinowisch Sagladin. Immer noch gibt es Krieg in der Ukraine obwohl Frieden unser aller Ziel sein sollte. Es gibt so viele Sachspenden, dass mittlerweile zeitweise Stopps zu vernehmen sind. Doch die Kinder des Fairtrade Teams der Alexander von Humboldt Schule wollten, nun auch Wochen nach Kriegsbeginn, nicht tatenlos werden. Schülerinnen und Schüler haben fleißig Kuchen gebacken und für einen verkauft. Die dadurch entstandenen wurden nun an Ukraine Air Rescue (UAR) gespendet. Die Hilfsorganisation UAR ist ein Zusammenschluss von Privatpiloten die seit März 2022 medizinische Hilfsgüter an die ukrainische Grenze und hilfsbedürftige Menschen aus der Ukraine in…

  • Sportliche Highlights beim Sportfest der AVH mit den Grundschulen

    Endlich konnte das traditionelle und alljährliche Sportfest der umliegenden Grundschulen und der Alexander von Humboldt Schule wieder stattfinden, nachdem es 2 Jahre aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht ausgerichtet werden durfte.  Am Mittwoch, den 14.9.2022 war es dann soweit – die Viertklässler und die Lehrerinnen und Lehrer der Edith-Stein-, Johannes-, Marien-, Franziskus- und Südesch-Grundschulen trafen sich mit den Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen der Alexander von Humboldt Schule zum 6. Sommersportfest. Im Mittelpunkt dieses alljährlich ausgerichteten Sportfestes steht der Spaß an der Bewegung und das Kennenlernen bzw. Wiedersehen der anderen Kinder der weiterführenden Schule.  Wie immer gab es 10 spannende und unterschiedliche Stationen bzw. Disziplinen wie beispielsweise Schwammtransport,…

  • Journalist Julian Lorenbeck zu Gast in Jahrgang 8 und 9

    Im Rahmen des alljährlichen Zeitungsprojekts „Klasse“ der „Münsterländischen Volkszeitung“ besuchte am Dienstag, den 6.9.22 der Journalist Julian Lorenbeck vom Verlag Altmeppen die Jahrgänge 8 und 9.  Nach einer kurzen Vorstellung stellte der Redakteur aus Rheine, der in der Münsterländischen Volkszeitung“ für den Ortsteil Wettringen zuständig ist, seinen Beruf intensiv vor.  Lorenbeck berichtete auf spannende Art und Weise von seinem beruflichen Alltag in der Redaktion. Außerdem zeigte er ein Video eines ganz normalen Tagesablaufs aus der Sicht eines Journalisten. Er arbeitet seit einigen Jahren beim Verlag Altmeppen, dem führenden Medienhaus im nördlichen Münsterland. Die MV hat eine Auflage von rund 25.000 Exemplaren. Die Klassen konnten sehr viel lernen mit Blick auf…

  • AvH gemeinsam im Moviepark

    „Moviepark! Moviepark! Moviepark!“ So schallte es durch die Sitzreihen im Bus der Stufe 5, als die Flotte der Alexander von Humboldt Schule am Mittwoch auf den Parkplpatz vor dem Freizeitpark in Bottrop rollte.  Die Vorfreude war schon seit Tagen riesig und die Stimmung im Bus dementsprechend super! Die tolle Organisation im Vorfeld machte es dann möglich, dass die ganze Schule einen wunderbaren Tag bei optimalem Wetter im Moviepark erleben durfte. Achterbahnen, Riesenrad, Schiffschaukel und Wildwasserbahnen – alles wurde ausprobiert und genossen! Während sich die älteren Jungs bei der Schlagkraft am Boxball duellierten, gewannen andere riesengroße Stofftiere beim Basketball oder ähnlichen Spielen. Zur Stärkung gab es dann zwischendurch allerhand gesunde Snacks…

  • Einschulung 2022 – schön war es!

    „Ein Regenborgen für einen neuen Anfang“ Ein erstes herzliches Willkommen war für die Schulneulinge der Alexander von Humboldt Schule (AvH) am Mittwoch der Begrüßungsgottesdienst, dem in der Pfarrkirche die Schulseelsorgerinnen Doris Hasenkamp-Jakob und Britta Meyhoff vorstanden und der von der Klasse 6c fantasievoll in Texten und Liedern vorbereitet worden war. Jene hatten das Thema „Dort steht in den Wolken mein Bogen : … Zum Weiterlesen siehe Pressebericht der MV (Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 12.08.2022 © Altmeppen Verlag GmbH & Co. KG, alle Rechte vorbehalten)

  • Kennenlerntage auf der Ems

    Wo lernt man sicher besser kennen als gemeinsam in einem Boot. Die neuen 5er der Alexander von Humboldt Schule genießen die ersten Tage an der neuen Schule, um sich kennenzulernen. Einen Tag davon geht es an die Ems zum PRC Emsstern. Ein weiterer Tag wird mit der Schulseelsorgerin Frau Hasenkamp Jakob ebenfalls außerhalb des Schulgebäudes verbracht. Bei dem dritten Baustein können sich nur die Jungen und Mädchen untereinander besser kennenlernen. Die Paten aus Klasse 9 unterstützen dieses Projekt tatkräftig . Die Zeit ist gut und wichtig um an der weiterführenden Schule anzukommen

  • Mit Leistungen „herauskristallisiert“

    13 Schüler erhalten den Josef-Winkler-Preis 2022 „Der Prozess des Salzsiedens passt, finde ich, gut zu dem Preis, den ich Ihnen heute verleihen darf. Immerhin haben auch Sie sich durch Ihre Leistung herauskristallisiert aus der Masse aller Schülerinnen und Schüler dieser Stadt.“ Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Peter Lüttmann … Zum Weiterlesen siehe Pressebericht der MV (Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 23.06.2022 © Altmeppen Verlag GmbH & Co. KG, alle Rechte vorbehalten)

  • MINT in der Arbeitswelt an der AvH

    Am 14.6.2022 war es wieder so weit: Die MINT-Rallye des zdi-Zentrum Steinfurt machte an der AvH Station. Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen konnten in vier Durchgängen verschiedene MINT-Berufe kennenlernen. Viele Firmen der Umgebung hatten in den Klassen -und Fachräumen die unterschiedlichsten Angebote vorbereitet und so war selbst ausprobieren für die 9er angesagt: Die Firma Gröning hatte einen defekten Kettentrieb mitgebracht, den die Schülerinnen und Schüler reparieren mussten. Ziel war es sowohl die Kettenflucht und Kettenspannung einzustellen als auch ein möglich verschlissenes Kettenrad zu tauschen. In dem Workshop von apetito wurde ein Roboter programmiert, die Firma Lammers brachte einen der kleinsten Elektromotoren der Welt mit, einen Homopolarmotor. Die Schülerinnen…

  • „Die Kraft, die dich antreibt“

    Gemeinsames Projekt der Alexander von Humboldt Schule und der Pfarrgemeinde Seitdem der Beichtstuhl in der Mesumer Pfarrkirche vor zwei Jahren zu einer besonderen Erlebnisecke umgebaut wurde, hat es ein kleines Team der Pfarrgemeinde zur Aufgabe gemacht, dort immer wieder spannende, fantasievolle und anregende Impulse für die Betrachtung und Mediation zu kreieren. Einbezogen werden dabei gern die sogenannten Egli-Figuren. Und ebenso gern und mit Erfolg … Zum Weiterlesen siehe Pressebericht der MV (Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 07.06.2022 © Altmeppen Verlag GmbH & Co. KG, alle Rechte vorbehalten)