Sekundarschule am Hassenbrock

Tischtennis und kein PingPong

In diesem Schuljahr fand das Tischtennisturnier wie üblich vor den Osterferien statt. Begeistert nahmen ca. 100 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9  daran teil und spielten insgesamt über 400 spannende Partien. In für die meisten sehr aufregenden Vorrundenspielen Donnerstag wurden die Besten der einzelnen Jahrgangsstufen ermittelt. Der Freitag stand dann ganz im Zeichen des Kampfes um den Doppeljahrgsngsstufensieg und dem Schulsieg, der am Freitag in der 4. Stunde nach zwei sehr spannenden Finalspielen vor der versammelten Schulgemeinschaft feststand. Der Tischtennisturniersieger 2018 der Sekundarschule am Hassenbrock heißt Noah Evers. Herzlichen Glückwunsch!

Sieger Doppeljahrgangsstufe 5/6: Noah Evers (6b), Raif Hazda (6b), Mentor Hasani (6b)
Sieger Doppeljahrgangsstufe 7/8: Sascha Piehler (8b), Nick Collin Gräser (8c), Pascal Smyrek (8a)
Sieger Jahrgang 9: Tim Oudenampsen (9c), Florent Ala (9b), Maurice Knipps (9a)

Gesamtsieger: Noah Evers (6b), Sascha Piehler (8b), Tim Oudenampsen (9c)