Sekundarschule am Hassenbrock

Eislaufen

(von Sigrid Hartmann)

Rote Wangen, kalter Wind,
über's Eis geht es geschwind.
Sprünge und 'ne Pirouette,
Kinder laufen um die Wette.

Menschen drehen ihre Runden.
So könnt's gehen für ein paar Stunden,
doch schon tönt das Nebelhorn,
alle gleiten ohne Zorn

schnell vom Eis, auch Tonis Bande
steht ganz brav jetzt dort am Rande,
bis das Eis ist spiegelglatt
und man wieder Freude hat!

So geht's immer an den Tagen
wenn die Winderwinde klagen.
Auf der Eisbahn fahren sie,
denn der See gefriert fast nie.

 

Nach diesem Motto erlebten die Schüer und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 7 einen schönen Tag in der Eishalle Rheine.