Sekundarschule am Hassenbrock

Die 5er „geistern“ durch Mesum

 

Anlässlich des Welttags des Buches waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 am Freitag auf einer Schnitzeljagd in unserem Ort unterwegs. Auf der Suche nach dem Schatz, galt es an fünf Stationen kniffelige Rätsel zu lösen, um dem Ziel immer ein Stück näher zu kommen. In kleinen Gruppen ging es zu den beiden Banken, Fleischerei Ende und den Bäckereien Triffterer und Werning. Bei Wernings gab es zur Stärkung für jeden Schatzsucher eine kleine Stärkung, ehe es zum großen Finale zur Buchhandlung Wilp ging.

Dort gab es dann den Preis: Unter dem Motto „Ich schenke dir eine Geschichte“ bekamen alle teilnehmenden Kinder das Buch „Das geheimnissvoll Spukhaus“ von Henriette Wich geschenkt. Frau Wilp spendierte dann auch noch Lollis und schon konnte die große Schmökerei losgehen. Wieder in der Klasse angekommen, durften die Kinder in der spannenden Grusel-Geschichte lesen und sich mal so in den Klassenraum fletzen, wie es ihnen gefällt.

Das Lesen hat an diesem Tag sicherlich wieder ein paar Fans dazugewonnen. Wir danken allen Geschäften und Betrieben für ihre Unterstützung und wünschen viel Spaß beim Lesen!

 

​