Sekundarschule am Hassenbrock

„Lasst uns etwas Gutes tun!

Alleine Plätzchen essen bereitet doch eh` nur Bauchschmerzen!“

Im Rahmen des Deutschunterrichts beschäftigte sich die Klasse 6b mit Vorgangsbeschreibungen, der Jahreszeit entsprechend natürlich auch mit Rezepten von Weihnachtsplätzchen. Diese wurden selbstverständlich nach dem Lerncheck in der Schulküche praktisch erprobt. Doch alle Plätzchen alleine zu essen war keine Option für die fleißigen Bäcker:

 „Lasst uns etwas Gutes tun! Alleine Plätzchen essen bereitet doch eh` nur Bauchschmerzen!“ So entwickelte sich die Idee, die Plätzchen für einen guten Zweck  - für die Aktion Lichtblicke auf Radio RST  - zu spenden.

Letztlich erbrachte die Aktivität satte 89,63 €  ein.

Zusammenfassend sagte eine Schülerin: „Etwas Gutes zu tun kann so einfach sein und vor allem so viel Spaß bereiten!“ Oder nach Monika Minder: „Das Gute geschieht im Alltäglichen.“

 

Mitschnitt Radio RST zur Lichtblickeaktion der SaH